Freiwillige Feuerwehr Steinberg e.V.

Saug- & Druckspritze

Typ:
Wagen mit Federn
FAHRGESTELL:
Fahrgestelltyp:
Fabrikat-Nr 6215 – Typ Nr.: 2
Motorleistung
2PS
TECHNISCHE DATEN:
Leistung:
55 Doppelhub/Minute
Zylinderdurchmesser:
2 Stück ja 100mm
AUFBAU:
Besatzung:
8 Mann
LÖSCHANLAGE:
Wasserförderung:
200 Liter pro Minute
Wurfweite 1 Rohr:
26 Meter
Wurfweite aus 2 Rohren:
22 Meter
Ausrüstung:
7m Saugschlauch in 3 Teilen
30m Hanfschlauch mit 3 Gewinden
2 Strahlrohre mit 4 Mundstücken
erforderliche Schaubenschlüsse
ein metallener Seiher zum Abschrauben mit Weidenschutzkorb
Ölkanne und Holzhammer
ZUSATZAUSSTATTUNG:
2 Bockspritzen vorn und Laterne
Sitzbock und Haspel hinten
Aus zeitgemäßen Gründen wird die vierrädrige Saug- und Druckspritze nicht
mehr im aktiven Dienst verwendet
Leider sind auch keine Zugmaschinen mehr vorhanden