Freiwillige Feuerwehr Steinberg e.V.

Ausflug der Jugendfeuerwehr

Am Karsamstag unternahm die Freiwillige Feuerwehr einen Ausflug mit ihrer Jugendgruppe.
Als erstes Ziel wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Vilsbiburg besucht, um im Rahmen der Modularen Truppmannausbildung ihr Wissen zum Thema Fahrzeug- und Gerätekunde zu vertiefen. Die Kameraden der Stadtwehr erklärten ihre Aufgaben und die dafür notwendige Fahrzeugflotte anhand der unterschiedlichen Fahrzeuge wie Rüstwagen, Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen Logistik, Hubrettungsfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug und Kommandowagen. Als Abschluss durften die Jugendfeuerwehrler mit dem Hubrettungsfahrzeug (Drehleiter) den Ausblick über die Stadt erkunden.


Als weiteres Ziel wurde das Karting Paradies in Vilsbiburg angesteuert in welchen die Jugendlichen ihre fahrerische Künste unter Beweis stellen durften.

Nach einem kurzen Aufwärmtraining ging es an den Start des Kartrennens, bei welchen drei Pokale, gesponsert durch die beiden Vorstände der Feuerwehr Steinberg, auf die Sieger warteten.

Die drei Sieger verteilten sich folgend:

  1. Phillip Rimbeck
  2. Xaver Huber
  3. Michael Huber